5 [Rezension] Beautiful Bastard (Band 1) von Christina Lauren





Verlag: Mira Taschenbuch
Original-Titel: Beautiful Bastard
Seitenanzahl: 304 (Taschenbuch) 
Preis: 8,99€ (Taschenbuch) 
ISBN-13: 978-3956490545
Erscheinungsdatum: 11. August 2014
Altersempfehlung: keine Angaben
kaufen? Verlag
kaufen? Amazon





Klappentext:
Mehr als 2 Millionen Downloads der Online-Hit aus den USA! Eine ehrgeizige Praktikantin. Ein anspruchsvoller Boss. Eine knisternde Atmosphäre … Chloe Mills weiß, was sie will. Doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant – und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl! Bennett Ryan weiß, was er will. Und dazu gehört garantiert keine Affäre mit seiner sexy Praktikantin, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen. Er muss sie haben. Überall im Büro. Gemeinsam verfangen sie sich in einem Netz aus Lust, Gier und Obsession …

8 [Buch-Info] Die Niemandsland-Trilogie


Hallo Ihr Lieben,
heute mal eine Buch-Info aus aktuellem Anlass, zum Abschluss einer Buchreihe die auch mich interessiert. Erstmal bin ich durch die Cover (eins schöner als das andere^^) aufmerksam geworden und die Reihe ist bei mir von den Covern her schon einmal auf Platz 1 beim impress Verlag. Nun muss ich mich demnächst nur noch vom Inhalt überzeugen und das bietet sich ja dann an, wenn die Trilogie beendet ist.
Ich habe bei dem Autorinnen-Duo nachgefragt ob evt. Printausgaben geplant sind (bei impress weiß man ja nie), leider ist davon noch nichts bekannt... hoffen wir einfach weiter. :)

Der letzte Band der "Niemandsland-Trilogie" erscheint am 02.10. bei impress.

Hat denn jemand von Euch die ersten beiden Bände schon gelesen und wenn ja wie fandet Ihr sie?


Liebe Grüße
Katja
____________________________________________________________________

Watcher - Ewige Jugend (Die Niemandsland-Trilogie, Band 1):
England, wie es die Großväter unserer Großväter einmal kannten, gibt es nicht mehr. Übrig geblieben ist eine einzige Stadt, umgeben von hohen Mauern, die es von dem abtrennen, was da draußen ist. Dem Niemandsland. Sie beherbergt die Reichen, die Glück gehabt haben, die Armen, denen nichts mehr bleibt, und die ewig jung Bleibenden, wie Jolette und Cy. Sie gehören nicht zu den Glücklichen, nicht zu den Unglücklichen, und auch nicht zu den Todgeweihten aus dem Niemandsland. Sie sind die Watcher. Ihre alleinige Aufgabe ist es, das Einzige, das alle am Leben erhalten könnte, vor den Todgeweihten zu schützen und jegliche menschliche Emotion dabei abzuschalten. Sie führen ein perfektes Leben. Bis sich Jolette und Cy eines Tages begegnen…
Quelle: Carlsen

Cupid - Unendliche Nacht (Die Niemandsland-Trilogie, Band 2):
Die Welt, in der sich Jolette einst so sicher fühlte, ist eine andere geworden. Nie hätte die Wächterin gedacht, dass ausgerechnet die Liebe – ein Gefühl, das ihr vom System zeitlebens verweigert wurde – solche Komplikationen hervorrufen könnte. Und noch viel weniger, dass sie und ihr Schützling einst denselben Mann begehren könnten. Doch während ihr perfektes Leben durch ein einziges Gefühl in Schutt und Asche liegt, sind die nachtaktiven Cupids längst dabei, sich neu zu formieren. Jolette und Cy müssen sich beeilen, denn dieses Mal wird es nicht nur um den Schutz einer einzigen Person gehen. Dieses Mal geht es um einiges mehr… Dies ist der zweite Band der Niemandsland-Trilogie.

Saviour - Absolute Erlösung (Die Niemandsland-Trilogie, Band 3):
Jolettes Tage als Watcher sind ein für alle Mal vorbei. Ihr Chip wurde entfernt und sie ist wieder zum Menschen geworden – genauso wie Cy, die Liebe ihres Lebens. Endlich sind sie an ihrem Ziel angekommen und wirklich frei, auch wenn es sich merkwürdig anfühlt, plötzlich von so vielen Gefühlen überschwemmt und beeinflusst zu werden. Ihr Glück währt jedoch nur so lange, bis sie merken, dass Patience im Strudel der vorangegangenen Ereignisse einen weiteren Chip eingepflanzt bekommen hat, der ihre Heilerkräfte direkt auf die neu entstehende Armee ihres Widersachers Darian Leigh überträgt. Und damit geht die letzte Schlacht ums Niemandsland ins große Finale…

0 [Info] Vierter Autor der Charity-Aktion von Red Bug Books


Hallo Ihr Lieben,

heute geht es wieder mit Informationen zu der Aktion von Red Bug Books weiter, die ich ich Euch im Juli vorgestellt habe.
Heute geht es um den vierten Autor des Projektes. Im Juli wurde Antonia Michaelis bekanntgegeben, danach folgten Johannes Groschupf und Anja Fröhlich. Nun wurde der vierte Autor bekannt gegeben, Michael Wildenhain.



Der Autor:
Michael Wildenhain, 1958 in Westberlin geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften, Philosophie und Informatik und lebt heute als freier Schriftsteller in Berlin. Er schreibt Kurzgeschichten, Romane, Theaterstücke und Gedichte und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.
Quelle: dtv





Mehr Infos zum Autor. Ich muss sagen, leider ist mir dieser Autor nicht bekannt. 

Liebe Grüße
Katja

22 [Neuzugänge] KW 37 ... es wird wieder mehr statt weniger, oh Wunder :D



E-Book:

Schon etwas länger bei mir, aber unter Verschluß gehalten .... der Auftakt von "Everflame" aus dem Oetinger Verlag. :D Meine Rezension zum Buch ist ebenfalls schon online. Natürlich wird es als Hardcover erscheinen, mein Buch ist eine Vorabversion.
Ich freu mich außerdem vorstellen zu können... die von mir lang ersehnte Fortsetzung "Out of the Shallows - Herzsplitter" aus dem ullstein Verlag. Ich kann es kaum erwarten weiter zu lesen. "Into the Deep - Herzgeflüster" fand ich damals einfach super! :)
Dann hat meine liebe Bianca mal wieder den Verstand verloren und meinte wieder total überschwänglich Sachen verschicken zu müssen. :D "Silberlicht" klingt wirklich interessant und das Cover ist ein Traum. Natürlich gabs noch ein paar Kleinigkeiten dazu... als ob das Buch nicht schon zu viel wäre. *seufz* :P Drück dich! ♥
Nach den vielen tollen Rezensionen zu "Rosen und Seifenblasen" aus der Loewe Verlag, möchte ich mich nun selbst von dem Buch und dem Humor überzeugen. Es erinnert mich an "Pleasantville", wer kennt den Film? :) Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte.
So und dann war es jetzt auch so weit "Emily lives Loudly" aus dem impress Verlag, hab ich mir ganz schnell am Samstag noch gekauft. Reader wird wohl bald angeschafft, nachdem ich mich so lange davor gedrückt habe.
Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße  
Katja

7 [Buchverfilmung] Gone Girl - Das perfekt Opfer

Hallo Ihr Lieben,
heute soll es kurz um die Verfilmung von "Gone Girl" gehen. Ich habe das Buch leider noch nicht gelesen, jedoch schon viel positives darüber gehört. 
Der Trailer zum Film sieht wirklich sehr interessant aus und macht mich extrem neugierig. Wenn sich die Atmosphäre aus dem Trailer so auch im Film wiederfinden lässt, dann verspricht es ein wirklich guter Thriller zu werden und vor allem einer bei dem man nicht weiß was nur gespielt ist. (Mit Ausnahmen von denen, die das Buch kennen.^^)




Starttermin: 02. Oktober 2014
Genre: Thriller
Laufzeit: 2h 25min
FSK: noch unbekannt


Der Film:

Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick (Ben Affleck) und Amy (Rosamund Pike) wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch Amy ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier der Polizei. Er ist verwirrt, denn nachts suchen ihn schreckliche Träume heim, in denen er seine Ehefrau tötet. Der Verlassene besteht jedoch auf seine Unschuld, verstrickt sich aber immer mehr in ein Netz aus Lügen und Verrat. Nach und nach tauchen Indizien auf, die darauf hindeuten, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Doch auch Amys Weste ist nicht so rein wie angenommen. Durch den Fund ihres Tagebuchs kommen dunkle Dinge ans Licht, die niemand jemals von der vermeintlich perfekten Frau erwartet hätte. Ob Amy überhaupt noch am Leben ist, bleibt weiterhin unklar…
Quelle: Filmstarts




Mit einem Klick aufs Cover kommt Ihr zum Verlag!

Was meint Ihr zum Trailer von "Gone Girl"?  Werdet Ihr Euch den Film ansehen?
Einen schönen Samstag.


Liebe Grüße
Katja

12 [Rezension] Everflame - Feuerprobe (Band 1) von Josphine Angelini





Verlag: Dressler
Original-Titel: Trial by Fire (Worldwalker 1)
Seitenzahl: 480 (Hardcover)
Preis: 19,99€ (Hardcover)
           15.99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3791526300
Erscheinungsdatum: 19. September 2014
Altersempfehlung: 14 - 17 Jahre
kaufen? Amazon





Klappentext:
Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Männern, zwei Welten und zwei Identitäten.

4 [FF] Deutscher Follow Friday 12.September 2014


Hallo Ihr Lieben,
heute wieder der "Deutsche Follow Friday". Eine Aktion der lieben Sonja.
Die Regeln könnt Ihr gern bei ihr nachlesen.


Die Frage:
Wir hatten schon Geheimtipps, liebste Cover, zufällige Bücher ... Ich finde, wir sollten den Spieß mal umdrehen: Welches Buch könnt Ihr absolut nicht empfehlen?


Durch Mag und Bein
Hochspannung garantiert!
Flug 228 der TransSouth Air ist über Swain County, North Carolina, abgestürzt, und die forensische Anthropologin Tempe Brennan wird mit der Identifikation der Opfer betraut. Ein grausiger Fund in der Nähe des Unglücksorts bringt sie auf die Fährte eines schrecklichen Verbrechens ... Auch in ihrem vierten Roman garantiert Kathy Reichs ihren Fans Nervenkitzel und Hochspannung – und eine Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes durch Mark und Bein geht.


Ich weiß, wir hatten gestern in den Top Ten Thursday schon 10 Bücher die ich nicht empfehlen würde. Doch für heute habe ich mir extra etwas ganz besonderes aufgehoben. :) "Durch Mag und Bein" von Kathy Reichs... 
Dieses Buch musste ich abbrechen, mehr als einmal! Insgesamt habe ich es wohl 5x versucht und bin immer wieder aufs neue gescheitert. Der Schreibstil war nichts für mich, die ersten 50 Seiten brachten null Spannung und mir war einfach nur langweilig. Natürlich lehne ich mich sehr weit aus dem Fenster, ich dürfte eigentlich nicht schlecht über ein Buch reden was ich abgebrochen habe. Aber mal im Ernst! Das Buch hatte mehr als eine Chance und ... Ich habe es auch einer Freundin ausgeliehen, die sehr gerne Krimis und so was in der Richtung liest und selbst sie hat nach 40 Seiten aufgegeben. Das soll schon was heißen. 
Kathy Reichs hat bestimmt durchaus ihre Fans, aber für mich scheint die Autorin einfach nichts zu sein und ich würde dieses Buch absolut nicht weiter empfehlen. 

Aber ein gelesenes hab ich auch noch für Euch, auch was ganz besonderes. :D

Feuchtgebiete
Nach einer missglückten Intimrasur liegt die 18-jährige Helen auf der Inneren Abteilung von Maria Hilf. Dort widmet sie sich jenen Bereichen ihres Körpers, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten. Kaum ein Buch hat in den letzten Jahren soviel Aufsehen erregt wie dieses. Es wurde verrissen, missverstanden, in den Himmel gelobt und als Befreiungsschlag gefeiert. Es hat eine Debatte ausgelöst und wurde auf die Bühne gebracht: eine einzigartige Erfolgsgeschichte!

Ja ohne Worte. Aber hey ich habs gelesen! :D