-->

0 [Blogtour] »No Heartbeat before coffee« - Die Gewinner


Hallo Ihr Lieben, 
wir danken euch für eure zahlreiche Teilnahme und eure tollen Antworten  auf unsere Fragen. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht mitzufiebern &  wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen! 
   
Die Gewinner:
1. Platz
1 Printausgabe “No heartbeat before coffee”
Old Folkie

2.Platz
1 Nosferatu Funko + 1 ebook “No heartbeat before coffee” im Wunschformat
Mitternachts Schatten 

3. Platz
1 Pentagramm Kette + 1 ebook “No heartbeat before coffee” im Wunschformat
Bücherfarben
   


Bitte schickt eure Postadresse (& bei Platz 2 u.3 das Wunschformat) per Mail an folgende Mailadresse des Gewinnspielveranstalters:
Mail: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff: No heartbeat before coffee
Euer Ansprechpartner ist Katja Koesterke

Wir wünschen Euch viel Spaß mit den Gewinnen und natürlich beim Lesen! :) Habt einen schönen Freitag und einen tollen Start ins Wochenende! ♥


Liebe Grüße

0 [Aktion] Top Ten Thursday #98


Hallo Ihr Lieben,
Zeit für die "Top Ten Thursday" ... 
heute wird es wieder recht einfach. :)
Näheres zur Aktion gibt es auf dem Blog von Steffi, wenn Ihr mitmachen wollt dann schaut doch bei ihr vorbei. :)

Das Thema heute lautet:
10 Bücher, die zum Sommer passen

3 [Blogtour] »Sternschnuppenschauer« von Ann-Kathrin Wolf - Tag 3


Hallo Ihr Lieben,
heute geht es weiter bei der Tour zu »Sternschnuppenschauer« von Ann-Kathrin Wolf, welches bei impress erschienen ist. Gestern konntet Ihr die Charaktere Cassie+Logan bei Laura-Katharina kennenlernen.

3 [Neuzugänge] KW 29 ... was macht das englische Buch da mittendrin? ^^



Hallo Ihr Lieben
Diese Woche erreichten mich zwei Vorbestellungen. Einmal "Trusting Liam", ich werde mich hier durchbeißen koste es was es wollen und vielleicht überrascht mich die Autorin ja wieder im positiven Sinne. Und das andere Buch ist "Zurück ins Leben geliebt", ich wollte es nur schon mal im Regal haben. :)
Dann hab ich wegen meinem Neffen bei Arvelle bestellt, er brauchte unbedingt neue Bücher. *lacht* Dann ist mir "Cruel Beauty" ins Auge gefallen, ich hab das Buch auch auf meiner Merkliste und musste es einfach haben. Irgendwann beiß ich mich dadurch. :D Und auch der zweite Band von "Maddie" durfte dann noch mit.
Zu guter Letzt kam noch der zweite Band von "Seelenlos" bei mir an und ich bin so unglaublich gespannt auf den zweiten Band. Vielen Dank an Juliane Maibach für die Bereitstellung des Buches. ♥
Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Woche und habt ein paar neue Bücher ergattern können. Habt Ihr vielleicht schon eins meiner Neuzugänge schon gelesen, wenn ja wie hat es Euch gefallen?
Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag! ♥


Liebe Grüße  

27 [Blogtour] »No Heartbeat before coffee« von Maria M. Lacroix - Tag 1


Hallo Ihr Lieben,
heute startet bei mir die Blogtour zu »No Heartbeat before coffee« von Maria M. Lacroix, welches bei Drachenmond Verlag erschienen ist. Los geht es mit einem Interview der sympatischen Autorin. :)

0 [Ankündigung] Blogtour »Sternschnuppenschauer«


Hallo Ihr Lieben,
zum Wochenende muss ich Euch noch eine tolle Blogtour ankündigen und zwar zu »Sternschnuppenschauer« von Ann-Kathrin Wolf, welches bei impress erschienen ist. Die Tour startet am Montag bei Manja, mit einer kleinen Vorstellung des Buches. :)


Der Tourplan:
25.07. Vorstellung von “Sternschnuppenschauer” bei Manja von Manjas Buchregal
26.07. Vorstellung der Charaktere Cassie+Logan bei Laura-Katharina von Nenyas Tinten Wunderland
27.07. Sternenbild der Cassiopeia / Sterne / Sternschnuppen - hier bei mir :)
28.07. Interview mit Ann-Kathrin Wolf bei Julia von Miss Foxy Reads
29.07. Die Sommerchalllenge bei Anni von Anni-chans fantastische Welt der Bücher

31.07. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Das Buch:


**Im Sommer strahlen die Sterne am hellsten** 
Cassie liebt die Sterne. Aber vor allem liebt sie es mit ihrem Vater in Sternschnuppennächten auf Wunschfang zu gehen. Bis er bei einem Autounfall ums Leben kommt und ihre Welt zusammenbricht. Dass sie daraufhin den Sommer ausgerechnet am Meer bei den Atkins verbringen soll, macht alles nur noch schlimmer. Denn dieser Ort hält zahlreiche schmerzhafte Erinnerungen für sie bereit. Sogar Logan, der süße Sohn der Atkins, ist keine große Hilfe. Mal ist er nett und einfühlsam, dann benimmt er sich wie der letzte Mistkerl. Kann er die Sterne für Cassie wieder erstrahlen lassen? 


ASIN:     B01CJWYHNC         eBook:     3,99€


Gewinnspiel:
Es wird bei dieser Tour jeden Tag ein Goodie-Paket verlost. Am Ende wir es aber auch noch Hauptgewinne für Euch geben. :)


Wir freuen uns schon auf Eure Teilnahme an der Tour.
Habt einen schönen Freitagabend und einen tollen Start ins Wochenende! ♥


Liebe Grüße

2 [Film-Kritik] Ein ganzes halbes Jahr



Regie: Thea Sharrock
Länge: 1h 50min
Erscheinungsjahr: 2016 (deutscher Kinostart: 23. Juni 2016)
FSK: ab 12 freigegeben
Nationalität: Großbritannien
Genre: Drama , Romanze

Besetzung (Auszug):
Emilia Clarke , Rolle: Louisa Clark
Sam Claflin , Rolle: William Traynor
Janet McTeer , Rolle: Camilla Traynor
Charles Dance , Rolle: Steven Traynor
Brendan Coyle , Rolle: Bernard Clark
Jenna Coleman , Rolle: Katrina Clark
Matthew Lewis , Rolle: Patrick
Stephen Peacocke , Rolle: Nathan
Quelle: Filmstarts



Louisa Clark (Emilia Clarke) und William Traynor (Sam Claflin) könnten kaum unterschiedlicher sein. Sie ist eine junge Frau aus der Kleinstadt, die in einem Café arbeitet und mit ihrem einfachen Leben zufrieden ist, obwohl sie noch bei ihren Eltern (Brendan Coyle, Samantha Spiro) wohnt und ihr Freund Patrick (Matthew Lewis) so gar nicht zu ihr passt. Will dagegen ist depressiv und launisch, seit er, der vormals erfolgreiche, draufgängerische Banker, im Rollstuhl sitzt. Zwei Jahre ist sein Unfall her, sein Leben hält Will nicht mehr für lebenswert – doch da lernt er Louisa kennen, die ihren Job im Café verloren hat und von Wills Mutter Camilla (Janet McTeer) nun für sechs Monate angestellt wurde, als emotionale Stütze für den Sohn. Lou kennt von Anfang an keine falsche Zurückhaltung und so verstehen sie und Will sich nach ersten Anlaufschwierigkeiten bald sehr gut. Sie merkt, dass ihr Wills Glück immer wichtiger wird – und ist alarmiert, als ihr dämmert, warum sie nur für sechs Monate eingestellt wurde…
Quelle: Filmstarts