3 [Rezension] Sannah & Ham von Tom Ellen und Lucy Ivison


Verlag: Chicken House
Original-Titel: Lobsters
Seitenanzahl: 400 (Broschiert)
Preis: 14,99€ (Broschiert)
           10,99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3551520661
Erscheinungsdatum: 22. August 2014
Altersempfehlung: von 14 - 17 Jahre
kaufen? Amazon

Klappentext:
Genau einen Sommer lang brauchen Hannah und Sam, um ein echtes Liebespaar zu werden. Dabei ist bereits die erste Begegnung für beide unvergesslich. Wer verliebt sich schon auf dem Klo? Aber bevor das Schicksal sie endlich zueinander führt, müssen sie peinliche Situationen überstehen und die gutgemeinten, aber hirnrissigen Ratschläge ihrer Freunde umsetzen. Und dann können sie sich – hurra! - vom schrecklichsten aller schrecklichen Albträume verabschieden: womöglich NIEMALS ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.
Quelle: Chicken House


Für eine weitere Meinung schaut bei meiner Bloggerkollegin Vanessa von Sheerisans Bücheruniversum vorbei. Mit ihr zusammen habe ich das Buch gelesen, vielen Dank für den netten Austausch Vanny... hat Spaß gemacht. :D

3 [Aktion] Wann hast du das letzte Mal geweint?


Hallo Ihr Lieben,
auf den letzten Drücker... oder sagen wir, nach gefühlten 20 Versuchen ein Plakat zu machen was mir gefällt (was eindeutig daran lag, dass ich meine verfluchten Bundstifte nicht mehr finde und vor gefühlt 1000 Jahren das letzte Mal mit Tusche was gemalt habe^^)... oh nein ich verliere mich schon wieder in irgendwelchen Reden. :)
Jedenfalls wollte ich noch schnell bei der Aktion von cbt und Blog dein Buch mitmachen, wo es einfach nur darum geht wann man das letzte Mal geweint hat.

Ich musste nicht lange überlegen. Das war im Juni, zur Geburt des Sohnes meiner Cousine. Ich hab den Kleinen gesehen und ... Niagarafälle. :)

____________________________________________________________________

Das neue Buch von Lauren Kate:
Der großartige Auftakt zu Lauren Kates neuer Serie
»Vergieße nie eine einzige Träne!« Dieses Versprechen musste Eureka ihrer Mutter geben und siebzehn Jahre lang hat sie sich daran gehalten. Selbst als ihre Mutter bei einem Autounfall starb. Doch dann trifft sie Ander, einen attraktiven und äußerst mysteriösen Jungen. Er bringt sie so durcheinander, dass sie eine Träne vergießt – und Ander fängt sie mit seiner Fingerspitze auf. Auch er scheint zu wissen, dass Eureka nicht weinen darf. Doch was ist ihr großes Geheimnis? Warum wissen alle anderen davon, nur sie nicht? Und warum verhält sich ihr bester Freund, Brooks, plötzlich so aggressiv ihr gegenüber? Waren sie nicht kurz davor, ein Paar zu werden? Wem kann Eureka noch vertrauen?

Quelle: cbt

Wann habt Ihr denn zum letzten Mal geweint?
Ich wünsch Euch einen schönen Start ins Wochenende. :)

Liebe Grüße
Katja

2 [FF] Deutscher Follow Friday 22.August 2014


Hallo Ihr Lieben,
heute wieder der "Deutsche Follow Friday". Eine Aktion der lieben Sonja. Diese Woche mit einer Frage die wirklich leicht zu verstehen war. :)
Die Regeln könnt Ihr gern bei Sonja nachlesen.

Die Frage:
Werden wird doch mal ein bisschen interaktiv. Stellt euch mit geschlossenen Augen vor euer Bücherregal und dann macht sie auf. Nennt mir das erste Buch, auf das euer Blick fällt. Und nicht schummeln!

Das ist jetzt echt blöd gelaufen, ich würde gern schummeln. Also mein Blick fiel zuerst auf "Engelsfeuer" dem vierten Band der Dämonenfängerin-Reihe von Jana Oliver. Leider kann ich Euch zu diesem Buch nichts weiter sagen, denn ich hab es noch nicht gelesen. Was nicht heißt, dass ich die Reihe schlecht finde. Ganz im Gegenteil! Ich fürchte mich nur vor dem Ende der Reihe, daher subt der Band noch so rum. Aber nicht mehr lange, wird ja langsam peinlich. Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte sich diese mal näher anschauen, Band eins - drei sind toll und ich wette band vier auch. :)
Vielleicht hätte ich mich weiter weg stellen sollen, dann wär mein Blick vielleicht auf ein anderes Buch gefallen. Einen schönen Freitag.


Liebe Grüße
Katja

13 [Neuerscheinungen] September 2014 (Teil 2)


LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel von Eva Siegmund:
In der Trümmerstadt Adeva entscheidet sich für alle 15-Jährigen in der Nacht der Mantai, welche Gabe sie haben. Ein Mal, das auf dem Handgelenk erscheint, zeigt an, ob man telepathisch kommunizieren, unsichtbar werden oder in die Zukunft sehen kann. Doch bei Meleike, deren Großmutter eine große Seherin war, zeigt sich nach der Mantai – nichts. Erst ein schreckliches Unglück bringt ihre Gabe hervor, die anders und größer ist als alles bisher. Als Meleikes Visionen ihr von einem Inferno in ihrem geliebten Adeva künden, weiß sie: Nur sie kann die Stadt retten. Und dass da jenseits der Wälder, in der technisch-kalten Welt von Lúm, jemand ist, dessen Schicksal mit ihrem untrennbar verknüpft ist …
Quelle: Amazon

10 [Aktion] Top Ten Thursday #3



Hallo Ihr Lieben,
es ist Donnerstag und ein drittes mal möchte ich bei den "Top Ten Thursday" mitmachen. :)
Die Aktion gibt es auf dem Blog von Steffi , wenn Ihr mitmachen wollt dann schaut doch bei ihr vorbei. Vielleicht ist das Thema der nächsten Woche auch wieder toll oder Ihr steigt noch schnell ein. :D

Das Thema heute lautet:
10 Bücher aus deinem Regal, die in einem Band abgeschlossen sind.
____________________________________________________________________

Ja sowas besitze ich auch, aber ich bin echt viel mehr der Reihen-Leser. :D
Ja bla bla... Ihr wollt bestimmt die Bücher sehen. :)


4 [Rezension] Facade - Bittersüßes Schweigen (Band 2) von Nyrae Dawn


Verlag: Romance Edition
Original-Titel: Façade (Games 2)
Seitenanzahl: 250 (Broschiert)
Preis: 12,99€ (Broschiert)
           4,99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3902972194
Erscheinungsdatum: 25. Juli 2014
Altersempfehlung: ab 17 Jahren
kaufen? Amazon

Klappentext:
Um mit seinen Schuldgefühlen fertig zu werden, versteckt sich Adrian hinter einer Mauer aus Selbsthass, die zu bröckeln beginnt, als Delaney Cross in sein Leben tritt. In ihren Augen erkennt er dieselbe Traurigkeit, die auch ihn seit Jahren quält und die ihn gegen alle Vernunft immer stärker zu ihr hinzieht. Für eine Zukunft ohne Schuld und Reue stellt sich Delaney den Geistern ihrer Vergangenheit. Ihr Weg führt sie zu Adrian Westfall, dessen Leben auf tragische Weise mit ihrem verbunden ist. Als aus einem kleinen Flirt mehr wird und tiefe Gefühle erwachen, wird Delaney klar, dass sie Adrian die Wahrheit sagen muss. Und zwar bevor sich das Schicksal für ihr bittersüßes Schweigen rächt …

14 [Tag] Fictional Bucket TAG


Hallo Ihr Lieben,
ein Tag! :D Juhu ein Lückenfüller für den Dienstag, ich freu mich.
Ein großes Dankeschön hierfür geht an Bianca & Esther von Prowling Books. Vielen Dank, dass Ihr beide an mich gedacht habt! :)
____________________________________________________________________

Es geht um die Erstellung einer Bucket List, d.h. eine Liste, die voller Dinge ist, die man gerne mal machen möchte.

Was wäre ein Tag ohne die Regeln:
1. nur Ereignisse, die nicht in der Realität möglich sind (zumindest nicht so ganz offiziell)
2. unerwartet, aber doch wahr: es soll mit Büchern zu tun haben

Meine Liste:
1. Einmal über die komplette Mauer laufen. (Game of Thrones)

2. Karou dabei helfen eine Chimäre zu erschaffen. (Days of Blood and Starlight)

3. Mit Celaena durch Erilea reisen. (Throne of Glass - Kriegerin im Schatten)

4. Mit Riley und Beck Dämonen fangen. (Die Dämonenfängerin)

5. Zombies jagen. Natürlich nicht allein und nur mit genügend Sicherheitsabstand. :) (Alice im Zombieland)

6. Die Hölle besuchen und jemand bestimmtes zurückholen. (Dark Elements)

7. Mit Alina zusammen die Schattenflur durchqueren. (Grischa - Goldene Flammen)

8. Mit einem Dorf durch die Zeit reisen. (Verliebt in Hollyhill)

9. Mit Ari und Jai die Welt der Dschinns erkunden. (Flammenmädchen) 

10. Ein Jahr lang auf Hogwarts zur Schule gehen. (Harry Potter)
____________________________________________________________________

Ich weiß nicht, soll ich jemanden taggen? *grübel* Ist ja nicht vorgeschrieben...
Mich würden ja schon ein paar Listen interessieren, daher...
Leslie
Nelly
Steffi (da bin ich gespannt wie ein Flitzebogen^^)

Fühlt Euch nicht nur getaggt, sondern zack zack an die Arbeit. :)
Jeder der sich angesprochen fühlt ist herzlich zum mitmachen eingeladen, hinterlasst mir dann einen Link. Danke! :)

Liebe Grüße
Katja