-->

[Rezension] Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht (Band 4) von C. C. Hunter

Informationen:
Verlag: FJB (Fischer Jugendbuch)
Seitenanzahl: 560 (Broschiert)
Preis: 14,99€ (Broschiert)
           12,99€ (E-Book)
ISBN-13: 78-3841421562
kaufen? Amazon

Zusammenfassung:
Endlich der 4. Band der Erfolgsserie Shadow Falls Camp – das Camp für alle mit übernatürlichen Kräften
Feen, Hexen, Gestaltwandler, Vampire und Werwölfe leben im Shadow Falls Camp. Doch die sechzehnjährige Kylie ist anders als sie alle, und hat trotzdem etwas mit ihnen gemeinsam: Sie kann jedes Wesen sein … 

Kylie hat es endlich geschafft: Sie hat herausgefunden, was sie ist. Doch damit ist nur eins von vielen Rätseln gelöst. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen, und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann?
Quelle: FJB
Inhalt:
Kylie bekommt Besuch von ihrem verstorbenen Vater, der nun endlich weiß welcher Übernatürlichen Gruppe sie angehören. Kylie gehört zu den Chamäleons, was genau das bedeutet gilt es jetzt herauszufinden. Dabei erhofft sie sich Hilfe von ihrem Großvater, der angekündigt hat sie im Camp besuchen zu wollen. Kurz vorher ist er jedoch nicht mehr zu erreichen.
Kylie hat unterdessen das seltsame Gefühl, dass der Wald sie rufen würde, sie kann den Impuls aber unterdrücken einfach in den Wald zu stürmen und herauszufinden was dort ist. Als sie eines Tages Schreie hört, bleibt ihr nichts anders übrig als nachzusehen, als Protector muss sie das tun. In letzter Sekunde schafft sie es ein Mädchen zu retten.
Lucas wird unterdessen immer komischer und scheint Geheimnisse vor Kylie zu haben. Sehr oft verlässt er das Camp, weil sein Vater in sehen will. Er versichert Kylie jedoch das alles gut ist, sie glaubt ihm kein Wort. Natürlich geht es in der Dreiecksbeziehung auch weiter, Derek ist auch in diesem Band mit von der Partie, als Freund versteht sich.
Was sonst noch passiert und was es mit dem neuen Geist auf sich hat, müsst ihr schon selbst lesen.

Meinung:
Schreibstil: Der Schreibstil ist gut, das Buch lässt sich wie schon die ersten Teile flüssig lesen. Erzählt wird aus der Sicht von Kylie.
Fazit: Der vierte Band hat mich nicht mehr so enttäuscht wie der zweite und dritte. Die Teile waren nicht schlecht, aber haben immer nur knappe vier Bücher in der Bewertung bekommen.
Im vierten Band war einfach wieder mehr Spannung da und die Autorin konnte mich so begeistern wie im ersten Teil.
Kylie kommt ihrem Ziel langsam näher, endlich zu wissen was sie ist. Leider ist es nicht sicher ob sie im Camp ohne Hilfe alles darüber lernen kann. Denn es passieren Dinge mit denen keiner gerechnet hat und keiner kann ihr so wirklich helfen. Mit der Weinerlichkeit geht es in diesem Teil, ich hoffe trotzdem das Kylie stärker und selbstbewusster wird und sich nicht mehr ständig als Freak bezeichnet, sonder erkennt das sie einfach was ganz besonderes ist!
Bei der Dreiecksbeziehung ist noch kein Ende in Sicht, die Autorin mischt die Karten in jedem Band neu. Für wen sich Kylie am Ende entscheidet, darüber lässt sich nur spekulieren. Auch ich bin mittlerweile nicht mehr sicher wer dies sein wird. Ist ja alles wieder offen. :-)
Die Erscheinungen des Geistes und die Visionen in dem Band haben mir richtig gut gefallen! Das Ganze hat dem Buch noch einmal einen kleinen Kick gegeben. Das Ende fand ich sehr emotional, es hat mich richtig berührt und bin so gespannt wie es in Band fünf weitergeht. Aber jetzt muss ich so lange warten. 



Reihe: 1. Geboren um Mitternacht
             2. Erwacht im Morgengrauen
             3. Entführt in der Dämmerung
             4. Verfolgt im Mondlicht
             5. Chosen at Nightfall (englischer Titel)


Bewertung:

Vielen Dank an Fischer-Jugendbuch zur Bereitstellung dieses Leseexemplares und an Lovelybooks für die Leserunde.



Kommentare:

  1. Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen.
    Tolle Rezi:)
    Ganz liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sarah, freut mich das dir die Rezi gefällt! :)

      Liebe Grüße
      Katja

      Löschen
  2. He! Ist das eigentlich der letzte Teil der Serie? Oder gibt es noch einen Teil danach?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen fünften Teil wird es definitiv noch geben. Ob dann weitere folgen, weiß ich noch nicht.

      Löschen