-->

[Rezension] Obsidian - Schattendunkel (Band 1) von Jennifer L. Armentrout


Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 400 (Hardcover)
Preis: 18,90€ (Hardcover)
           12,99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3551583314
Erscheinungsdatum: 25. April 2014
Altersempfehlung vom Verlag: ab 14 Jahren
kaufen? Amazon

Klappentext:
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.
Quelle: Carlsen
Kathys Mutter braucht dringend einen Tapetenwechsel und so ziehen sie kurzer Hand von Florida in ein kleines Kaff mitten in Wäldern, wo man nicht mal eben zu Fuß einkaufen gehen kann. Momentan ist das Schlimmste was Katy passiert ist nicht der Umzug, sondern das fehlende Internet. Jetzt wird es wohl noch etwas dauern bis sie den nächsten Post für ihren Buchblog schreiben kann.
Kurz nach ihrer Ankunft lernt sie auch ihren neuen Nachbar kennen, Deamon. Die erste Begegnung verlief alles andere als harmonisch und man merkt sofort, dass Katy und Deamon wohl noch oft aneinander geraten würden! Ganz anders ist da Dee, die Schwester von Deamon, mit der Katy sich sofort anfreundet.



 
Schreibstil: Der Schreibstil ist gut, dass Buch lässt sich flüssig und ohne Probleme lesen. Geschrieben ist es aus der Sicht von Katy.
Meinung: Ich kam zu Beginn des Buches nicht ganz mit der Geschichte klar. Umziehen in eine neue Stadt, ein geheimnisvoller Typ... ja soweit so gut. Aber die Handlung war einfach dünn, ständig habe ich mich gefragt wann denn wirklich etwas passiert. Klar kann ich nicht von jedem Buch erwarten direkt in eine spannungsgeladene Handlung geschmissen zu werden. Doch genau das habe ich von der Autorin erwartet. Ist ja nicht das erste Buch welches ich von ihr lese. Das mag jetzt erschreckend klingen, aber ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Die Handlung kommt langsam in Fahrt und Spannung baut sich bis zum großen Finale auf. 
Ein sehr großer Pluspunkt ist der Charakter Katy. Ich konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren, dass ist mir so noch in keinem Buch passiert. Sehr oft hab ich mich wirklich in ihr wiedererkannt, ja lacht ruhig! :) Daher hatte ich keine Probleme mit ihren Handlungen. Sie hat sich im Laufe des Buches wirklich zu einem meiner Lieblingcharaktere entwickelt. Ich mag die Wortgefechte zwischen ihr und Deamon. 
Deamon, diesem Typen steht das Wort Klischee doch auf die Stirn geschrieben. Ich hatte das Gefühl, dass er zwanghaft versucht ein Bad Boy zu sein und dabei spricht so viel dagegen. Wie wichtig ihm zum Beispiel seine Schwester ist und das er das auch zeigt. Zwar kommen die, ich nenn sie jetzt einfach mal, weichen Momente selten, aber sie sind da! Sein Verhalten Katy gegenüber war anfangs alles andere als nett, doch wenn man erfährt warum, ist das sogar entschuldbar. 
Die Nebencharaktere waren okay. Wirklich gut ausgebaut war Dee, was als enge Freundin von Katy nicht verwunderlich ist. Die anderen Nebencharaktere wirkten neben ihr recht blass, aber für die Geschichte doch ausreichend. Man erfährt über keinen wirklich viel, Dee bildet da keine Ausnahme. Sie ist einfach nur präsenter als andere Charaktere. Ich warte einfach mal die weiteren Bände ab und hoffe dann mehr über den einen oder anderen zu erfahren. Man kann ja nicht alles gleich im ersten Band erwarten.
Ich finde die Ideen der Autorin sehr gut. In der erste Hälfte des Buches war ich nur am rätseln, wo ich Deamon, Dee und Co. einordnen sollte. Als das Geheimnis dann raus war, war ich überrascht. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich ohne jegliche Infos an das Buch herangegangen bin, außer dem Klappentext, aber der verrät ja nicht viel. 
In der zweiten Hälfte nahm das Buch deutlich an Fahrt auf. Trotz der, bis auf ein paar Ausnahmen, eher schwachen ersten Hälfte lies mich das Buch nicht los und ich war fasziniert von Deamon, Dee und dem Rest der Truppe. Ich freue mich schon, mehr über sie zu erfahren und wünschte der zweiten Band wäre au deutsch schon erschienen. Natürlich bin ich auch gespannt wie es mit Katy und Deamon weitergeht. 

Fazit: "Obsidian" ist ein Buch welches mich nicht losgelassen hat, obwohl ich die erste Hälfte etwas schwach fand. Dies ändert sich jedoch und mit den Ideen der Autorin und der starken zweiten Hälfte, bekommt das Buch von mir doch noch die volle Punktzahl. Auch wenn es knapp war!


Reihe: Shadows (Prequel)
             1. Schattendunkel
             2. Onyx
             3. Opal
             4. Origin
             5. Opposition (erscheint im August 2014 auf englisch)




Vielen Dank an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. 


Kommentare:

  1. Hi Katja =)
    Na endlich, da ist ja die Rezi ^^. Also ich muss sagen, dass mir der Alienaspekt sehr gut gefällt, sowas lese ich gerne. Man muss aber auch ganz klar sagen, dass dieses Buch hauptsächlich von den Charakteren Kate und vor allem Daemon und deren Wortgefechten lebt. Der restliche Hintergrund ist etwas dünn geraten, aber offensichtlich handelt es sich hier ja um eine recht umfangreiche Reihe ^^. Die Autorin hat also noch Gelegenheit das auszubauen.
    Vom Stil her klasse, trotz massig Klischees, habe ich an den Seiten geklebt und mal wieder völlig die Zeit vergessen. Ich liebe solche Bücher =)

    Ich hatte kurz überlegt, ob ich auf Englisch weiterlesen soll, aber ich glaub ich kann mich zurückhalten. Außerdem hab ich mir Daemon ganz ander vorgestellt als auf den Originalcovern ^^. So genug gelabert :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja :)
      Was heißt denn hier na endlich? :D Und ich hab mich doch so bemüht das Wort Alien nicht zu verwenden... :D Mir hat das auch gefallen, wie schon gesagt ich habe rum gerätselt ohne Ende, aber darauf bin ich nicht gekommen! Die Wortgefechte waren aber auch der Hammer!^^
      Na massig Klischees waren es ja nun auch nicht. Es hielt sich überschaubar in Grenzen. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Auch wenn es knapp war - ich muss dieses Buch einfach lesen. Mich hat es total überrascht, dass das Buch aus so vielen Bänden besteht. Kommen da eigentlich noch mehr? Weißt du da schon was? =)
    Bei der Aktion auf Facebook nehme ich auch schon fleißig teil - drück mir die Daumen! =D Ich muss es einfach lesen *rote Augen bekomm*.

    *knuff* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem fünften Band ist dann auch Schluss, laut der Homepage der Autorin. :)
      Ganz fest! :D Hoffentlich hast du Glück!

      Drück dich! ♥

      Löschen
  3. Bitte beschwere dich nie wieder über meine Rezensionen! Habe ich nicht gesagt das du keinen deut besser bist?! :D Deine Rezension war wieder fantastisch und ja, ich will das Buch lesen. Vorher war es schon immer in meinem Kopf, aber dank deiner tollen Meinung werde ich es wahrscheinlich in der nächsten Zeit nicht mehr aus meinen Gedanken herausbekommen. Der Teufel auf meiner linken Schulter schreit ganz laut: "Kauf!" ... Und ja, das ist es deine Schuld :)

    <3 Nadine :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht stänkern! :D Die erste Hälfte ist zwar etwas holprig, aber die zweite Hälfte macht das wieder gut. Daher finde ich meine volle Punktzahl eindeutig gerechtfertigt.^^
      Nee, Micha auch. Da ist die tolle Rezension ja heut online. Lies die einfach und ich bin minimal aus dem Schneider! ♥

      GlG :-*

      Löschen
  4. Wenn ich es nicht schon gelesen hätte, würde ich es jetzt tun! Freut mich, dass es dir auch gefallen hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auf Band 2! :)
      Konnte dann auch endlich mal deine Rezi zum Buch ganz lesen, als ich fertig war.^^

      Löschen
  5. Hallo liebe Katja =)
    Ich WILL und MUSS das Buch HABEN !!!!!!! Ich schrei gleich -.- Wieso müsst ihr mich alle so neugierig machen ... hach ...
    Eine ganz tolle Rezension meine Liebe =) Ich will das Buch unbedingt in den Händen halten und sofort verschlingen. Und du bist auch Schuld daran ... so, das musste mal gesagt werden.
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny!
      *Papiertüte reich* Atmen... ein und aus! :D Und sorry.^^
      Danke! ♥ Na ich doch nicht. Ich empfehle die Rezension von Micha, dann bin ich auch hier minimal aus dem Schneider. :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. Ihr seid beide gleich viel Schuld :-p Na wartet nur ich räche mich irgendwann ^^

      Löschen
  6. Stimmt, bei dem ersten Teil von "Dämonentochter" wird man auch sofort in die Handlung geschmissen. ^^ (Ja, ich habe das Buch, nein, ich habe es noch nicht gelesen. xD)
    Ach ja, "Obsidian". Muss ich auch lesen. *-* Alle schwärmen von dem Buch und nachdem ich von dem Anfang von "Dämonentochter" auch angetan war (man gebe mir Zeit, um das Buch endlich zu lesen!), bin ich der festen Überzeugung, "Obsidian" auch lesen zu müssen. Deine Rezension unterstreicht das (hätte von dir gar nichts anderes erwartet :P). Also dann, ich nehme es mir für diesen Sommer vor. Oder so. ;D

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau auf das Buch habe ich mich bezogen, ich wollte es nur in der Rezi nicht so erwähnen. Bei "Dämonentochter" war das gleich in den ersten Seiten... zack voll drin. Hier dauert es leider etwas, aber die zweite Hälfte entschädigt! :)
      "Dämonentochter" solltest du dann wirklich langsam mal lesen. :P Ich hab ja nun endlich den zweiten Band hier, Gott sei danke! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo meine Liebe,
    eine sehr schöne Rezension!
    Schade, dass die Handlung langsam anfängt und erst später Fahrt aufnimmt, aber wenn es nicht langweilig ist, dann kann ich bestimmt damit umgehen. Es darf nur nicht zu ruhig werden, à la Maggie Stiefvater, ihre Bücher finde ich immer so langsam :-/
    Dass die Protagonistin eine Buchliebhaberin UND eine Buchbloggerin ist, das habe ich schon oft gehört :D Geht ja kaum anders, als sich mit ihr zu identifizieren!

    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      danke! ♥
      Langweilig ist es nicht. Aber ich habe mit einem anderen Anfang gerechnet. Jedoch hat man immer kleine Spannungskurven in der ersten Hälfte, somit ist das auch okay.
      Ich kann da leider kein Vergleich ziehen, ich hatte "Nach dem Sommer" angefangen und bin bis zur Hälfte gekommen, aber ich kann mich grade nicht mehr dran erinnern. :)
      Ja und dann ist noch gern im Garten. Passt halt total! Ich spring auch 2-3mal die Woche in den Garten. :D

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. Das ist ja schön! Dazu passt das Gras im Hintergrund deines Bloges natürlich super :D
      Einen grünen Daumen habe ich leider nicht. Mir geht alles ein xD dafür habe ich aber einen coolen Kaktus.

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
  8. Hi Katja,

    eine sehr schöne Rezi und wenn ich das Buch nicht schon verschlungen hätte, dann würde ich es jetzt direkt bestellen. :-*
    Ich freu mich so sehr auf Band 2 :D

    Glg ❤
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Micha,
      danke! ♥ Ich dachte schon es würden mich hier welche steinigen, weil ich die erste Hälfte etwas langsam fand. :D
      Oh ja... Band zwei... gib! Ich hoffe das der schon im Herbst kommt. Carlsen ist da eigentlich immer recht schnell. :D

      GlG ♥

      Löschen
  9. Huhu meine Liebe,
    irgendwe hat sich mein Hochgefühl nach deiner Rezi von "MUSS ICH SOFORT HABEN" in "muss ich haben" gewandelt, denn trotz der 5 Bücher hat deine Rezi so einen faden Beigeschmack.
    Bin gespannt, wie es mir gefallen wird, wenn ich es denn irgendwann mal lese :D
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      NEIN... das tut mir jetzt Leid, bitte verzeih. :(
      Naja, ich fand das es keinen Punktabzug würdig war, nur weil ich die erste Hälfte etwas langsamer fand. Wie gesagt man kann nicht erwarten, dass ein Buch sofort mit Nervenkitzel losgeht. Es ist ja nicht so, dass der erste Teil irgendwie langweilig wäre. :)
      Sonst hatte ich ja wirklich nichts auszusetzen. Ich bin gespannt ob der zweite Band dann anders startet!
      Irgendwann ist gut! :D

      Nochmal, es tut mir leid. -.-

      Liebste Grüße

      Löschen
    2. Lach, alles gut :)
      Bin immer froh so was zu lesen, denn dann minimiert sich zumindest die Anzahl der "MUSS ICH SOFORT HABEN" Bücher (ist ja nicht so als ob es davon nicht genug geben würde ;) ).
      Von daher ganz lieben Dank für die tolle Rezi!
      Vielleicht hab ich ja auch Glück es bei Blog dein Buch zu gewinnen! Dann würde ich es doch wieder sofort lesen müssen *g*
      Allerliebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  10. Verflucht, ich hab mir grad "Onyx" bestellt. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEIN o.O
      Moment... kurz nach oben scrollen...

      *räusper* Ich zitiere:
      "Ich hatte kurz überlegt, ob ich auf Englisch weiterlesen soll, aber ich glaub ich kann mich zurückhalten."

      Was hast du zu deiner Verteidigung zu sagen... von wegen ich glaub ich kann mich beherrschen. :P

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Find ich nicht okay sowas, meine Wunschliste ist eh schon so lang. Und dann reden noch alle so gut über dieses Buch und es hört sich so spannend an.. ach man :( :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott jetzt hatte ich Angst, als ich angefangen habe den Kommentar zu lesen. Wie gemein. :D

      Löschen
  12. Weiß schon irgendjemand wann der zweite Teil auf deutsch rauskommt?
    Habe das Buch an einem Tag ausgelesen, da es mich so sehr gepackt hat und würde gerne Erfahren wie es weiter geht, doch bis jetzt habe ich immer nur gelesen das es den zweiten Teil bis jetzt nur auf Englisch gibt *seufzt*
    Und wow ich bin von deiner Rezi hin und weg *-*
    (Schöne Grüße aus Spanien )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      als ich beim Verlag nachgefragt hatte, hieß es im Dezember 2014. Man munkelt aber, dass der zweite Band vielleicht schon im November kommen soll. Aber auf Ende des Jahres können wir uns einstellen. :)
      Vielen Dank! ^^

      Schöne Grüße zurück

      Löschen
  13. Hallo, ich bin schon total süchtig nach dem Buch, wann erscheint denn Band zwei auf deutsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich hatte beim Verlag einmal nachgefragt und mir wurde der Dezember 2014 mitgeteilt, es kursiert aber auch der November 2014 schon durchs Internet.
      So viel ist sicher: dieses Jahr definitiv noch! :)

      Löschen
  14. Die rezesion war klasse ! Und ich hab obsidian auch gelesen und finde es wirklich toll am meisten die streiteren von deamon und katy und ich suche schon die ganze zeit das erscheinungsdatum für onyx auf deutsch und wollte nur fragen ob du es weißt ? Wär total nett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      danke! :) Ich hatte beim Verlag einmal nachgefragt und mir wurde der Dezember 2014 mitgeteilt, es kursiert aber auch der November 2014 schon durchs Internet.
      So viel ist sicher: definitiv noch dieses Jahr! :)

      Löschen
  15. Gibt es origin auch auf eutschund auch als gebundene ausgabe ?
    bitte antowrten :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der nächste Band, der auf deutsch erscheint, ist "Opal". Das wird im April sein, also dauert es noch ein bisschen, schätze Ende des Jahres kann man mit "Origin" auf deutsch rechnen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  16. Hello! :)
    Ich wohne in Ungarn, aber ich liebe deine Blog. Danke. Mein lieblings Buch ist Obsidian. Team Deamon. ;)

    AntwortenLöschen
  17. Ein richtig tolles Buch ! und bald kommt der 4. Band raus, freu mich schon :)
    Bleibe hier als Leserin, schöner Blog.
    Liebe Grüße
    Mersii
    http://rotaliedbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen