-->

[Blogtour] »Irrepressible Desire: Manhattan Love Stories 2« von Mila Summers - Tag 2


Hallo Ihr Lieben,
und herzlich Willkommen zum zweiten Tag der Blogtour zu »Irrepressible Desire: Manhattan Love Stories 2«, aus der Feder von Mila Summers. Gestern hatte Manja für Euch einen Rückblick zum ersten Band und heute widmen wir uns der Fortsetzung, Viel Spaß!




Prudence wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, obwohl niemand ihre aktuelle Adresse kennen sollte, erhält sie eine anonyme Nachricht die ihr sehr zusetzt. Da könnte die Abwechslung gerade recht kommen, mit ihrer Mutter nach New York zu ihrer Schwester zu fahren. Doch Hope zu sehen wühlt Prudence noch mehr auf und ihre Schwester würde nie mehr mit ihr reden, wenn sie von ihrem Geheimnis erfahren würde.

Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Vielleicht wird es ja leichter, wenn jeder von uns der anderen unter die Arme greift. Wir müssen es versuchen. Das sind wir uns selbst schuldig.
 Zitat Prudence, Position 50 von 233


Bradley arbeitet in einem großen Unternehmen und soll darauf vorbereitet werden, die Position seines Vaters in der Öffentlichkeit einzunehmen. Jedoch quälen auch ihn die Geister der Vergangenheit, weshalb er sich in die Arbeit flüchtet und fast schon in seinem Büro wohnt. Er ist ein schwieriger Charakter, der manche Menschen schnell vor den Kopf stößt, ob nun unbeabsichtigt oder nicht.

Wenn ich mir meinen Lebensstil so ansehe, dann arbeite ich viel, amüsiere mich wenig bis nie und sorge mich kaum bis gar nicht um meine Mitmenschen. Bin ich abgestumpft? Bin ich die leblose Hülle eines Geistes, der eigentlich überhaupt nicht mehr hier sein sollte?
 Zitat Bradley, Position 38 von 233

Somit gleichen sich die Protagonisten auf eine bestimmte Art. Sie müssen lernen mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, um sich selbst eine unbeschwerte Zukunft zu ermöglichen. Wie sie das bewerkstelligen und ob es am Ende gelingt, dass müsst Ihr selbst lesen. :) Aber es lohnt sich!





Prudence fährt nach New York, um mit ihrer Mom und ihrer Schwester Hope Weihnachten zu feiern. Im Gepäck hat sie einen Brief, dessen Inhalt sie bis ins Mark erschüttert. Plötzlich ist alles wieder da, was die Staubschicht der Vergangenheit gerade erst bedeckt hat. Weder Geld noch Ruhm sind Bradley wichtig. Der Juniorchef einer millionenschweren Holding würde alles dafür geben, die furchtbaren Bilder, die ihn verfolgen, aus seinem Kopf zu vertreiben. Als sich ihre Lebenswege unverhofft kreuzen, glaubt noch keiner der beiden an die Macht der Liebe …
Quelle: Amazon

ISBN:     978-1540604002      I     Print: 9,99€      I     eBook: 3,99€


Beantwortet jeden Tag die Gewinnspielfrage und nutzt Eure Chance auf tolle Gewinne.
Gewinnen könnt Ihr folgendes:


1. Preis
Schneekugel mit je einem eBook von "Manhattan Love Stories 1 & 2"

2. Preis
je ein Taschenbuch von "Manhattan Love Stories 1 & 2"

3. Preis
ein eBook nach Wahl von den bisherigen Veröffentlichungen von Mila Summers


Ihr habt bis einschließlich dem 16.12.2016 Zeit, um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen!


Um im Lostopf zu landen, beantwortet bitte folgende Frage in den Kommentaren:
Wie hat Euch der kleine Einblick in die Geschichte gefallen? Was haltet Ihr vom Handlungsort New York in der Weihnachtszeit? :)


Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


Viel Glück!


(jeder Beitrag wird um 17:00 Uhr am jeweiligen Tag online gehen)

10.12. Rückblick auf "Irresponsible Desire: Manhattan Love Stories 1" bei Manja von Manjas Buchregal
11.12.  Irrepressible Desire: Manhattan Love Stories 2 - Ihr seid hier :)
12.12. Hope & Prudence bei Alexandra von Yunikas Bücherwelt
13.12. Die Macht der Liebe bei Sonja von Sonjas Bücherinfos
14.12. Spannung, Gefühl und Dramatik mit Mila Summers bei Eva von buecherfansite
15.12. Im Gespräch mit Mila Summers bei Desiree von Romantic Bookfan




Morgen geht es bei Alexandra, mit einer Vorstellung der beiden Schwestern Hope & Prudence weiter. :)


Habt einen schönen Sonntagabend! ♥


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Guten Abend,
    mir hat der Einblick in die Geschichte sehr gut gefallen. Sie scheint genau in mein Beuteschema zu passen. New York zur Weihnachtszeit muss es jetzt für mich nicht unbedingt sein. Ich war nie da, habe auch keine Ambitionen hinzufahren. Im Moment sieht es aber aus, als sei New York zur Weihanchtszeit DER Schauplatz für Bücher. Warum nicht? Mich reizt es nicht besonders, stört aber auch nicht.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde New York echt toll und stelle es mir gerad zur Weihnachtszeit noch schöner vor. Die Vorschau hat mir auch gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    mir hat der Einblick schon sehr gefallen. Aber an sich schon hat mich der Klappentext schon sehr eingeladen mehr über das Buch zu erfahren.
    Ich liebe zu der Winterzeit auch Bücher darüber. Deshalb bin ich gern mit dabei :)

    Liebe Grüße Ira S
    (irisch1094@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen 3.Advent wünsche ich 🎄

    Ich finde es wundervoll wenn ich mir Weihnachten in New York vorstelle, sicher romantisch mit den vielen Lichtern, ein Wahnsinn. Gerne würde ich das mal erleben. Die Geschichte des Romans finde ich sehr ansprechend, auch wenn es nicht danach aussieht, glaube ich dennoch, dass sie sicher ans Herz gehen wird.

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    NY zur Weihnachtszeit soll ein schönes Erlebnis sein und von dem Kleinen Einblick, was hat sie für ein Geheimnis aus der Vergangenheit? Ich will es wissen. Danke dür den Beitrag.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Einfach Klasse, toller Beitrag. Ich liebe die Story.
    Weihnachten in NY stelle ich mir wunderbar vor.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich stelle mir New York zur Weihnachtszeit traumhaft vor und finde es passend als Handlungsort für einen Weihnachtsroman.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Der Einstieg war sehr sehr schön und hat neugierig auf die weiteren. Seiten gemacht!���� ich bin ein großer New York und auch liebes roman Fan und was ist romantischer als New York im Schnee?❤️ I
    Ich würd gern für das 2 Paket in den lostopf hüpfen;)
    LG Gina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich fand den Einblick in die Story sehr interessant und auch New York ist eine Sehnsuchtsstadt.
    Im Winter mit Schnee bestimmt eine perfekte Kulisse für ganz viel Liebe.

    Aber seit ich damals kurz vor 9/11 noch mit meiner Tochter in New York war und wir sogar oben auf der einen Aussichtsterasse des einen Turms waren bin ich nach diesem traummatischen Geschehen nie mehr in dieser Stadt gewesen. :-(

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    der Einblick hat mir sehr gut gefallen und mich auch gleich neugierig gemacht. Ich finde New York einen guten Handlungsort und vor allem zur Weihnachtszeit kann ich mir das toll vorstellen ;)

    LG

    AntwortenLöschen